Schulen

Lyzeum Bel-Val & Schulzentrum Sanem

56 Klassenräume, 21 Labore und 28 verschiedene Werkstätten, dazu eine Sporthalle, alles auf neuestem Stand und insgesamt 40.000 Quadratmetern – so präsentiert sich seit Herbst 2011 das Lyzeum „Bel-Val“.

Das vom Luxemburger Architekten Jim Clemes entworfene Gebäude liegt mitten im Park von Belval, nur wenige Schritte von den neuen Wohnvierteln Belval Süd und Belval Nord sowie dem Quartier Square Mile entfernt. Das pädagogische Angebot für bis zu 1.500 Schüler ist breit gefächert: Für den klassischen „Secondaire“ wird die Unterstufe angeboten. Schüler der „Préparatoire“ werden ebenso unterrichtet wie die, der „Section technique générale“. Jugendliche, die Gesundheitsberufe anstreben oder eine Karriere als Erzieher, können hier ihren „Cycle inférieur“ abschließen. Darüber hinaus gehören die Ausbildungen zum Techniker, Mechaniker, Automechaniker oder Lackierer zum Lehrangebot. 

Doch bereits auch für die Kleinsten bieten sich in Belval erstklassige Ausbildungsmöglichkeiten. Vom Kindergarten bis zur Grundschule – rund 650 Schüler und Vorschüler können im neuen Schulzentrum Sanem künftig die Schulbank drücken.

Top NavigationSitemap